4WHJk++R
 

Darum verschenkt man Immobilien am besten schon zu Lebzeiten


Der Tod eines Familienmitglieds ist nicht nur eine persönliche Tragödie. Häufig ist es auch der Beginn langer und komplizierter Erbstreitigkeiten. Dabei lassen sich viele Probleme im Vorfeld vermeiden, erklärt Jörg Plesse in der neuen Episode von „Think. Or Sink“, dem Investment-Talk mit DAS-INVESTMENT-Herausgeber Peter Ehlers.


Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter