4WHJk++R Finanzmarktforschung | www.3i-institut.de

Langfristig rentieren Aktien (Sachwerte) besser als Anleihen (Geldwerte). Dieser Effekt gilt in nahezu allen Ländern über lange Zeiträume.

Empirische Untersuchungen belegen immer wieder, dass langfristig etwa 90 % der professionellen Fondsmanager und Vermögensberater schlechter abschneiden als der Gesamtmarkt. 

Wir setzen für Sie Erkenntnisse aus 70 Jahren Finanzmarktforschung in einem nachvollziehbaren Konzept um. Auf kurzfristige Markt- oder Aktienprognosen legen wir keinen Wert. Nur wissenschaftlich belegte Effekte wie z. B. die Value-Prämie werden berücksichtigt.

Eine globale Diversifikation Ihrer Investition in Investmentfonds mit mehr als 5.000 Werten hilft, Risiken zu reduzieren.

Langfristig können Sie damit zu den erfolgreichsten  Anlegern gehören.

Alle Anlageformen sind liquide, es gibt keine zeitlichen Haltefristen.
 

Wissenschaftliches Investieren